Berta

Berta und ihr Hund Hannibal waren nicht nur die ersten Charaktere, welche ich in 3D designt habe, sondern auch der Start meiner Serie mit dem Namen:

Agents with pets

 

Später folgten natürlich noch weitere Charaktere. Darin wollte ich in bester James Bond-Tradition Charaktere erschaffen, die prima in ein überspitztes 1960er-Agenten-Szenario passen. Und wer weiß – vielleicht entsteht daraus tatsächlich einmal das angedachte Kartenspiel, in welchem Agenten (mit ihren Haustieren) gegen sinistre und unglaublich zwielichtige Schergen (mit deren Handlangern) antreten?

Technik

Wie viele meiner 3D-Charaktere wurde ‚bossy‘ Berta und ihr Hund Hannibal in Daz Studio gestaltet. Basis für Berta war noch Genesis 8 female (G8F). Obwohl damals noch keine PBR Shader verwendet werden konnten (zumindest wusste ich davon noch nichts … PBR kam als Standard erst mit Genesis 8.1), wirkt Bertas Gesichtshaut erstaunlich realistisch und dynamisch.

Für das Portrait habe ich die Kamera um ein paar Grad gedreht, um mehr Dynamik einzufangen. DOF (Depth of field) gehört dabei grundsätzlich zum Standard-Repertoire, um durch Unschärfe den Fokus auf die Augen zu legen.

Als Environment wurde ein schlichtes Set aus HDRI (gelb) per IRAY und kontrastreicher Beleuchtung gewählt.